Araninseln – Athos des Nordens

Auf einem Friedhof, fern im Dünensand verweht, liegt eine steinerne Ruine. Du gehst an alten Kreuzen entlang, deine Hand streicht durch das harte Dünengras, und steigst einen Hang hinab. Du beugst dich durch einen kleinen Eingang und kniest vor einem Altar in einem uralten Kirchengemäuer. Nichts regt sich, kein Hauch, Stille. In Stein gezeichnet der Kreis, darüber das Kreuz. Im Schweigen entstehen Worte.

Schreibe einen Kommentar